Unterschiede zwischen MMS CLASSIC und CDSplus

Es gibt 3 Entwicklungsstufen von Chlordioxidprodukten.

1. Stufe:
Die erste Stufe mit einer Flaschen 25% Natriumchlorit und einer Flasche 5% HCl-Aktivator-Lösung entspricht unserem MMS CLASSICHier kann man nur die gewünschte Menge tropfenweise aktivieren und erhält immer eine frische Chlordioxidlösung. Diese Lösung ist allerdings pH-sauer

2. Stufe:
Die zweite Stufe sind die gebrauchsfertigen CDS/CDL-Lösungen nach dem Destillierverfahren. Diese sind zwar pH-neutral, aber auch nur begrenzt lager- und haltbar. Wegen der ständig fallenden Konzentration muss man immer höher dosieren, dies ist sehr unpraktisch. Daher haben wir kein gebrauchsfertiges CDS-/CDL-Produkt aus der 2. Stufe im Angebot.

3. Stufe:
Die dritte Stufe entspricht unserem patentierten CDSplusHier hat man die Kombination der Vorteile beider vorherigen Stufen. Im nicht aktivierten Zustand ist das CDSplus Jahre lang haltbar. Man aktiviert dann bei Bedarf eine ganze Flasche CDSplus mit der Aktivator-Tablette und diese Lösung ist dann im Kühlschrank gelagert 6-9 Monate haltbar. Das CDSplus erzeugt auch eine pH-neutrale Chlordioxidlösung und ist als einziges Produkt auch 100% chlorfrei nach der Aktivierung. Das führt zu einer deutlich besseren Verträglichkeit.

ACHTUNG: Es gibt einige sehr ähnlich klingende Produkte von anderen Marktteilnehmern, die aber nicht die gleichen Eigenschaften haben wie das Original: Unser No3 CDSplus der Marke AQUARIUS pro life. Man benötigt für die gleiche Wassermenge deutlich mehr CDSplus als MMS CLASSIC. In heißen Ländern mit beschränkter Kühlmöglichkeit ist ggfs. das MMS CLASSIC vorzuziehen.



< Startseite